Bewertungsliste zum Leistungsangebot der GWDG
Katalog Nr. 7
Stand: 07/20/2019
(1.000 mAE = 1 AE)



Einteilung der Benutzer und Dienste

Die Mitarbeiter der Institute, für die die GWDG Leistungen erbringt, werden im folgenden als Benutzer bezeichnet.

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften und vertraglicher Vereinbarungen werden die Leistungen der GWDG unterschiedlichen Benutzergruppen zu unterschiedlichen Bedingungen angeboten:

Die Benutzergruppen sind:

  • Benutzergruppe I:
Wissenschaftliche Institute und Einrichtungen der Universität Göttingen, der Max-Planck-Gesellschaft und Teilnehmer des Verbundes der Hochschulrechenzentren in Niedersachsen
  • Benutzergruppe II:
Nicht zu der Benutzergruppe I gehörende wissenschaftliche Einrichtungen

Die im Katalog verzeichneten Dienste werden in vier verschiedene Entgeltgruppen eingeteilt. Die Zuordnung der einzelnen Dienste zu den Entgeltgruppen wird in der Bewertungsliste dargestellt.

  • Entgeltgruppe 1:
Wissenschaftliche Dienste
  • Entgeltgruppe 2:
Ausbildung
  • Entgeltgruppe 3:
Software für wissenschaftliche Anwendungen
  • Entgeltgruppe 4:
Nicht-wissenschaftliche Dienste

Entgelte

Die Benutzergruppe I erhält die Leistungen der Entgeltgruppen 1 und 2 kostenlos. Die Leistungen der Entgeltgruppen 3 und 4 werden gegen Zahlung in € abgegeben.

An die Benutzergruppe II werden die Leistungen aller Entgeltgruppen gegen Zahlung in € abgegeben.

Allen Benutzergruppen werden etwa anfallende Reise- und Materialkosten (z. B. Ersatzteile und Datenträger) in € in Rechnung gestellt.

Die Preise für die Dienste sind der Bewertungsliste zu entnehmen. Zusätzlich ist die Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe zu zahlen.

Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsstellung zu bezahlen.


Bewertung der Reisezeit

Ist zur Erbringung einer Leistung eine Reise zum Erbringungsort erforderlich, so wird die aufgewendete Reisezeit zusätzlich zur Bewertung der Leistung mit

bewertet.




1. Consulting
2. Installation und Inbetriebnahme von Rechnern des Anwenders
3. Betrieb von Rechnern des Anwenders
4. Installation und Betrieb von Netzen
5. Bereitstellung von Datenverarbeitungskapazität
6. Schulung und Information
7. Sonstiges